Stöbern Sie durch unsere Angebote (82 Treffer)

A History of Montenegro
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The historical interest that attaches to Montenegro is utterly out of proportion to the space that country occupies on the surface of the earth. With the exception of the politically insignificant republics of San Marino and Andorra, and of the principalities of Monaco and Liechtenstein, it is the smallest unit in the aggregate of European states; and yet it is able to exhibit in the pages of its annals a record of persistent heroism to which not one of them can furnish a parallel. For nearly five centuries its hardy mountaineers have carried on a struggle for existence against an enemy many times superior to them in point of numbers; and, whilst the remaining Slavs of the Balkan peninsula have been compelled, during the greater part, at least, of that period to submit to an alien domination, the Montenegrins alone have succeeded in preserving intact their national independence..

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Die Bildungssysteme Europas - Montenegro
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die aktualisierte und in Teilen neu erarbeitete vierte Auflage der Bildungssysteme Europas beschreibt in dieser Form bisher einmalig die Bildungssysteme aller souveränen Staaten Europas. Der Länderbeitrag Montenegro ist so gegliedert, dass er historische Entwicklungslinien aufzeigt, Reformen im Bildungssystem und ihre Kontextbedingungen beschreibt, die Organisation des jeweiligen Schulsystems sowie das System der allgemein- und berufsbildenden Schulen analysiert, aktuelle Probleme wie die Integration der Flüchtlinge und Asylsuchenden in das Bildungssystem thematisiert und Entwicklungsperspektiven des jeweiligen Bildungssystems aufzeigt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Escape from Montenegro
4,29 € *
ggf. zzgl. Versand

For many years a seminary professor in Indiana, Dr. Charles Ashanin was known only to family and a few friends as one who narrowly escaped death at the hands of dangerous militants, Communists and Nationalists who dominated his native land of Montenegro in the years just prior to and during World War II. As a result he lived in lifelong exile from his homeland. The recording of his experiences took the form of an autobiographical novel, as he changed the names of some characters and combined others into single individuals to protect the identities of those involved. But the people who knew him well knew also that the facts he describes were true. Writer, and Ashanins godson, Brian McDonald has beautifully brought this compelling story together so that it might be published and shared with others. The result is a truly heart-pounding tale of mad violence, love and grace.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die 40 bekanntesten archäologischen und histori...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Reiseziel mit großer Vergangenheit macht von sich reden Wüst und rau erscheint die Region nur in den Schilderungen des Karl May. Tatsächlich bieten sich dem Reisenden saftig grüne Landschaften, dichte moos- und efeubehaftete Wälder (Montenegro), braune, Macchia bewachsene und duftende Karstlandschaften (Mazedonien) - Albanien und seine Nachbarländer sind reizvoll auch aufgrund der Hinterlassenschaften ihrer wechselvollen Geschichte. Illyrer, Griechen, Römer und ein halbes Jahrtausend osmanischer Herrschaft zeichneten das kulturelle Erbe des Landes. Dieses stellt der Band in gewohnter Ausstattung vor: Die Ruinenstätten Apollonia und Butrint bilden einen eindrucksvollen Rahmen der griechischen und römischen Zeit. Über den Städten Kruja und Berat thront jeweils eine eindrucksvolle mittelalterliche Festung und die historischen Altstädte versprühen den besonderen Charme des Unberührten. Doch erst durch die Ausflüge nach Mazedonien und Montenegro kann ein Bild der gemeinsamen Geschichte der gesamten Region entstehen. Dem Autor ist es mit präzisen Texten, Plänen und eindrucksvollen Fotografien gelungen, einen umfassenden Kulturreiseführer mit den wichtigsten archäologischen und historischen Stätten in Albanien vorzulegen. Weiterführende Kontaktdaten wie wichtige Telefonnummern oder auch die Adressen der Orte, in deren Museen die wichtigsten Objekte und Kunstwerke heute zu finden sind, helfen dem in Albanien, Montenegro und Mazedonien Reisenden auf all seinen Wegen. Wolfram Letzner studierte Klassische Archäologie, Alte Geschichte sowie Ur- und Frühgeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster. Seine Spezialgebiete sind antike Wasserwirtschaft, römische Architektur und Urbanistik. Heute ist er als Autor und Reiseleiter tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Nationalstaatsbildung, Krieg und Konsolidierung...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Filip Milacic entwickelt Mechanismen, die einen kausalen Einfluss des Krieges auf die Konsolidierung der Demokratie rekonstruieren und zeigt auf, wie Nationalstaatsbildung und Krieg den Demokratisierungsprozess in den Staaten Montenegro, Serbien und Kroatien beeinflusst haben. Eine Untersuchung der Transformationsprozesse und der dort entstandenen Hybridregime, die die Ursachen für Erfolg und Scheitern in einer jeweiligen Mischung aus den drei Faktoren sieht, liegt bisher nicht vor. Damit liefert das Buch einen Beitrag zur Theoretisierung des Zusammenhangs zwischen Nationalstaatsbildung, Krieg und Demokratie. Filip Milacic hat an der Universität Heidelberg Politikwissenschaft und osteuropäische Geschichte studiert und als Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung an der Humboldt Universität in Politikwissenschaft promoviert (Betreuer Professor Wolfgang Merkel). Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Montenegro und Kolumnist mehrerer Tageszeitungen in Montenegro. Er beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Identitätspolitik und demokratischen Prozessen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Albanien & Montenegro mit dem Motorrad - Reise ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum nach Albanien fahren ? Albanien befindet sich im Aufbruch, öffnet sich seit 1990 in einem rasanten Tempo, möchte als Urlaubsland entdeckt werden, und das nicht nur wegen der dringend benötigten Devisen von Touristen. Welches Lachen wir auf die Gesichter zauberten, wenn wir (in Englisch) sagten, dass wir ausschließlich Albanien bereisen und nicht etwa auf der üblichen Durchgangsroute nach Griechenland sind! Dieses Balkanland war über fünf Jahrzehnte von der Umwelt in totaler Isolation während des kommunistischen Regimes durch Enver Hoxha abgeschottet, und wie in kommunistischen Diktaturen so üblich, in den Ruin getrieben. Sieben Jahre nach Ende des Kommunismus in 1997 herrschten im Land Bürgerkrieg und Anarchie. Von der italienischen Adria nur 80 Kilometer Luftlinie entfernt blieb es lange Zeit ein fehlender Mosaikstein auf der Europakarte. Ein sonniges Gebirgsland im westlichen Balkan von der Größe des Bundeslandes Brandenburg, ist es ein Paradies für Enduristen, die von keinen Verboten eingeschränkt werden, das gilt auch für das wilde Campen. Wie schon 2012 in Rumänien ist es für uns spannend, ein Land im Aufbruch zu besuchen und zu erleben. Irgendwann wird es angepasst an den Tourismus von seiner Ursprünglichkeit etwas verloren haben. Marbie Stoner ist Jahrgang 1958, Mutter von zwei Töchtern, und schreibt unter Pseudonym. Sie lebt in Karben im Wetteraukreis in Hessen. Sie absolvierte einen Kurs in Die Kunst des Schreibens an der Axel Anderson Akademie im Bereich Belletristik sowie zahlreiche Kurse in der Hobbymalerei: Porträt und Landschaft. Veröffentlichungen bisher sechs E-Books mit Motorradreiseberichten aus Europa und Marokko. Ferner ist sie Mitglied in der KünstlerInitiative Karben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Stabilität und Demokratie von außen? - Externes...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südosteuropa, Balkan, Note: 2,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit versteht sich als kritischen Beitrag zur Relevanz und Wirkungsweise externen state buildings in der Staatenunion Serbien und Montenegro (bestand von 2003-2006, inklusive der damals noch nicht unabhängigen Entität Kosovo). Die Erkenntnis leitenden Fragen: Inwieweit können die state building-Zielsetzungen (Stabilisierung und Demokratisierung) der EU und der UN umgesetzt werden? Aufgrund welcher Faktoren ist externes state building bei der Stabilisierung und Demokratisierung der drei Entitäten erfolgreich bzw. erfolglos ? Und auf welche Faktoren und Aspekte des state buildings dies im Einzelnen zurückzuführen ist? Die Arbeit stellt somit eine als Fallstudie zur Frage nach der Fähigkeit von externem state building, Stabilität und demokratische Staatlichkeit von außen errichten zu können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
MARCO POLO Reiseführer Montenegro - Inklusive I...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

MARCO POLO E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO Montenegro intensiv von den Stränden an der Adria bis zum größten See des Balkans an der Grenze zu Albanien - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Montenegro an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der Blumenstadt Herceg Novi und den Gletscherseen und einsamen Wanderwegen im Nationalpark Durmitor nicht verpassen dürfen, wo Sie auf einer paradiesischen Flussinsel im Bojanadelta den längsten FKK-Strand des Landes finden und dass Belgrads Kunst- und Filmszene den Ort Rose in der Ferienzeit zum Saint-Tropez von Montenegro macht. Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie Montenegro individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Montenegro in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Inhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. E-Book basiert auf: 5. Auflage 2017 Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche! Ihr Studium in Frankfurt finanzierte sich Danja Antonovic als Reiseleiterin in Montenegro. Heute arbeitet die Absolventin der Deutschen Journalistenschule als Balkankorrespondentin des Netzwerks Weltreporter.net. Sie berichtet für namhafte Printmedien sowie für Fernsehen und Radio. So oft sie kann, fährt sie von Belgrad aus nach Monte, ins steinerne Haus ihres Großvaters.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Bewältigung des Kosovo-Konflikts im Rahmen eine...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südosteuropa, Balkan, Note: 2,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Hauptseminar Internationales Konfliktmanagement zwischen Theorie und Praxis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht wie der EU-Annäherungsprozess von Serbien-Montenegro-Kosovo auf den ethnopolitischen Konflikt im Kosovo einwirkt beziehungsweise welche Einflussmöglichkeiten die EU über den Stabilisierungs- und Assozierungsprozess (SAP) im Sinne einer Konfliktbewältigung in der Region ausüben kann. Einleitend wird ein Überblick über die derzeitige Konfliktsituation mit Hinblick auf die Hindernisse für eine langfristig friedenssichernde Konfliktbewältigung erforderlich sein. Daraufhin wird der zentralen Frage nachgegangen. Das Engagement und die Einflussnahme der EU im Rahmen des SAP zielen nicht auf die Konfliktbewältigung im Kosovo, sondern versuchen Serbien-Montenegro (und Kosovo) in der Erlangung der Vorrausetzungen für eine EU-Mitgliedschaft zu unterstützen. Deswegen müssen die Einflussmöglichkeiten der EU in ihren eigentlichen Wirkungsfeldern zuerst veranschaulicht und in einem darauffolgenden Schritt ihre Auswirkung auf den Konflikt aufgezeigt werden. Eine Einteilung der Wirkungsfelder kann den Vorraussetzungen für eine EU-Mitgliedschaft entsprechend vorgenommen werden, sprich dort wo der Annäherungsprozess greifen soll: Neben den übernommenen Kopenhagenern Kriterien - Aufbau einer demokratischen Ordnung und funktionsfähigen Marktwirtschaft als Vorraussetzungen - tritt für die Westbalkanländer noch eine weitere Kondition hinzu: Regionale Kooperation. Diese drei Politikbereiche werden zur Analyse herangezogen und jeweils getrennt für Serbien-Montenegro und Kosovo untersucht, um anschließend, mit Bezugnahme auf die im ersten Teil aufgezeigten Konfliktfaktoren, ihre Auswirkungen auf den Kosovokonflikt darzulegen und eine Antwort auf die zentrale Frage zu geben. Im letzten Teil wird versucht ein Resümee zu ziehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Albaner - Eine Geschichte zwischen Orient u...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem Kosovokrieg und der späteren Unabhängigkeit des Kosovo beschäftigt die albanische Frage die europäische Politik. 1912 entstand, nach dem Ende des Osmanischen Reiches, der albanische Staat. Doch umfasst er nur gut die Hälfte aller Albaner, die das größte muslimische Volk Europas sind. Erstmals schildert das vorliegende Buch die Geschichte aller Albaner in Südosteuropa, in Albanien, aber auch in Kosovo, Makedonien, Montenegro und Griechenland. Viele Jahre war Albanien unter dem Diktator Enver Hoxha von aller Welt isoliert. Seit 2008 gibt es mit Albanien und Kosovo zwei albanische Staaten, die beide mit schweren politischen und wirtschaftlichen Problemen kämpfen. Die Albaner stellen sich heute zunehmend die Frage, wohin sie gehören: zum islamischen Orient oder zum europäischen Okzident? Oliver Jens Schmitt ist Professor für Geschichte Südosteuropas an der Universität Wien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot