Angebote zu "Große" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Montenegro. Kontrast - Landschaft - Architektur...
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Montenegro - im Österreich-Ungarn des 19. Jahrhunderts Schwarzenberg genannt - gilt als "Perle der Adria". Die 200 Kilometer lange Ku¿stenlinie hat pittoreske fjordartige Einschnitte, ihr vorgelagert sind zahlreiche Kirchen- und Kloster-Inseln, aber auch das mondäne Sveti Stefan - das "adriatische Monaco". Landeinwärts stößt man auf Europas tiefsten Canyon und auf einen seiner drei letzten Urwälder. Die Vielfalt der Landschaft und die bewegte Vergangenheit hat Montenegro eine Vielzahl architektonischen Stilrichtungen aufgeprägt. Lange Zeit stand es unter osmanischer Herrschaft. Perast zählt zu den schönsten Barockstädten an der Adria, hier oder auch in der Altstadt von Budva waren die Venezianier am Werk. In sozialistischer Zeit entstanden große Wohnblöcke, und die moderne Architektur begann sich erst in den späten 1990er Jahren zu etablieren. Spätestens da erfasste das Land ein Bauboom, der seit der Unabhängigkeit 2006 noch zugenommen hat. Mehr und mehr ru¿cken beim Bauen ökologische und kontextuelle Aspekte in den Vordergrund; der Hauptwirtschaftszweig der gebirgigen Balkanrepublik - der Tourismus - öffnet sich nachhaltigen Projekten. Zur Zeit baut z. B. der österreichische Architekt Daniel Fu¿genschuh in der Hauptstadt Podgorica u. a. das UN Eco Building, das erste gänzlich umweltfreundliche UN-Hauptquartier der Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Montenegro. Kontrast - Landschaft - Architektur...
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Montenegro - im Österreich-Ungarn des 19. Jahrhunderts Schwarzenberg genannt - gilt als "Perle der Adria". Die 200 Kilometer lange Ku¿stenlinie hat pittoreske fjordartige Einschnitte, ihr vorgelagert sind zahlreiche Kirchen- und Kloster-Inseln, aber auch das mondäne Sveti Stefan - das "adriatische Monaco". Landeinwärts stößt man auf Europas tiefsten Canyon und auf einen seiner drei letzten Urwälder. Die Vielfalt der Landschaft und die bewegte Vergangenheit hat Montenegro eine Vielzahl architektonischen Stilrichtungen aufgeprägt. Lange Zeit stand es unter osmanischer Herrschaft. Perast zählt zu den schönsten Barockstädten an der Adria, hier oder auch in der Altstadt von Budva waren die Venezianier am Werk. In sozialistischer Zeit entstanden große Wohnblöcke, und die moderne Architektur begann sich erst in den späten 1990er Jahren zu etablieren. Spätestens da erfasste das Land ein Bauboom, der seit der Unabhängigkeit 2006 noch zugenommen hat. Mehr und mehr ru¿cken beim Bauen ökologische und kontextuelle Aspekte in den Vordergrund; der Hauptwirtschaftszweig der gebirgigen Balkanrepublik - der Tourismus - öffnet sich nachhaltigen Projekten. Zur Zeit baut z. B. der österreichische Architekt Daniel Fu¿genschuh in der Hauptstadt Podgorica u. a. das UN Eco Building, das erste gänzlich umweltfreundliche UN-Hauptquartier der Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Montenegro - Reisehandbuch
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Topaktuell in 2018/2019 recherchierte, überarbeitete und erweiterte 2. Auflage des bisherigen Montenegro "pocket-guides". Mit einer umfangreichen Beschreibung sämtlicher Highlights, Top-Destinationen und Geheimtipps, mit reisetechnischen Erläuterungen und Koordinaten der abgelegenen Sehenswürdigkeiten. Abgerundet durch interessante Hintergrundinfos zu Land und Leuten, Städtekarten, Sprachführer und Hinweise von A-Z, hinzu kommen 267 aussagekräftige Farbbilder.Montenegro hat als kleinster Teilstaat Ex-Jugoslawiens nach einer bewegten und schicksalshaften Vergangenheit mit Riesenschritten die touristische Karriereleiter erklommen und noch große Pläne vor sich. Seit etlichen Jahren erfährt es als Reiseziel enormen Zuwachs.Es ist ein Land, wie es vielfältiger und schöner kaum sein kann, voller landschaftlicher Gegensätze und kultureller Höhepunkte sucht es seinesgleichen in Europa. Und nur wer neben der touristisch sehr gut erschlossenen Küstenregion auch das ursprüngliche, überauskontrastreiche Hinterland besucht, hat Montenegro wirklich gesehen, erlebt und das wahre Gesicht Crna Goras kennengelernt.Das Land besitzt auf seiner kleinen Fläche eine kaum fassbare Fülle an einzigartigen Besonderheiten. Charmante Städte mit einer bewegten Geschichte, verträumte Dörfer mit reizenden Details, imposante Küstengebirgszüge im Kontrast mit dem türkisblauem Meer der Adria konkurrieren mit pulsierenden Küstenabschnitten und unzähligen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.Nur wenige Kilometer weiter beeindrucken dramatisch geformte Hochgebirgsgipfel zwischen einsamen Almen und Plateaus. Jahrhunderte alte Klöster und Kirchen gewähren einen vagen aber hautnahen Einblick in das tiefreligiöse Leben der charaktervollen Menschen.Atemberaubende Canyons, idyllisch und einsam gelegene Gletscherseen und die einzigartigen Schutzgebiete der Nationalparks warten auf ihre Entdeckung.Dieses Reisehandbuch ist ein umfassender und doch kompakter Begleiter für eine individuelle Entdeckungsreise durch eines der touristisch aufstrebendsten Länder Südeuropas. Mit Sicherheit wird dem Besucher die Reise damit als unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Montenegro - Reisehandbuch
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Topaktuell in 2018/2019 recherchierte, überarbeitete und erweiterte 2. Auflage des bisherigen Montenegro "pocket-guides". Mit einer umfangreichen Beschreibung sämtlicher Highlights, Top-Destinationen und Geheimtipps, mit reisetechnischen Erläuterungen und Koordinaten der abgelegenen Sehenswürdigkeiten. Abgerundet durch interessante Hintergrundinfos zu Land und Leuten, Städtekarten, Sprachführer und Hinweise von A-Z, hinzu kommen 267 aussagekräftige Farbbilder.Montenegro hat als kleinster Teilstaat Ex-Jugoslawiens nach einer bewegten und schicksalshaften Vergangenheit mit Riesenschritten die touristische Karriereleiter erklommen und noch große Pläne vor sich. Seit etlichen Jahren erfährt es als Reiseziel enormen Zuwachs.Es ist ein Land, wie es vielfältiger und schöner kaum sein kann, voller landschaftlicher Gegensätze und kultureller Höhepunkte sucht es seinesgleichen in Europa. Und nur wer neben der touristisch sehr gut erschlossenen Küstenregion auch das ursprüngliche, überauskontrastreiche Hinterland besucht, hat Montenegro wirklich gesehen, erlebt und das wahre Gesicht Crna Goras kennengelernt.Das Land besitzt auf seiner kleinen Fläche eine kaum fassbare Fülle an einzigartigen Besonderheiten. Charmante Städte mit einer bewegten Geschichte, verträumte Dörfer mit reizenden Details, imposante Küstengebirgszüge im Kontrast mit dem türkisblauem Meer der Adria konkurrieren mit pulsierenden Küstenabschnitten und unzähligen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.Nur wenige Kilometer weiter beeindrucken dramatisch geformte Hochgebirgsgipfel zwischen einsamen Almen und Plateaus. Jahrhunderte alte Klöster und Kirchen gewähren einen vagen aber hautnahen Einblick in das tiefreligiöse Leben der charaktervollen Menschen.Atemberaubende Canyons, idyllisch und einsam gelegene Gletscherseen und die einzigartigen Schutzgebiete der Nationalparks warten auf ihre Entdeckung.Dieses Reisehandbuch ist ein umfassender und doch kompakter Begleiter für eine individuelle Entdeckungsreise durch eines der touristisch aufstrebendsten Länder Südeuropas. Mit Sicherheit wird dem Besucher die Reise damit als unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
ADAC Campingführer Südeuropa 2019
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

NEU: Komplett überarbeitetes, großzügiges Layout - die perfekte Campingplatz-Charakteristik dank klarer Beschreibung und KlassifikationDer ADAC Campingführer für Südeuropa beschreibt die 2.900 attraktivsten Campingplätze in 19 Ländern. Er bietet einen umfassenden Überblick über Ausstattung und Angebot der Plätze - von der treffenden Kurzcharakteristik bis hin zu allen wichtigen Detailinformationen. Die erforderlichen Daten werden von den hoch qualifizierten Inspekteuren erhoben, die jährlich rund 1.100 Campingplätze inspizieren.Eine große Hilfe bei der Auswahl des geeigneten Urlaubsziels ist die Gesamtbewertung mit bis zu 5 Sternen und die differenzierte ADAC-Campingplatz-Klassifikation in verschiedenen Kategorien. Zusätzlich zeigen klare Piktogramme an, für welche Zielgruppen ein Campingplatz besonders geeignet ist.Die aktuell ermittelten Preise sind detailliert inklusive aller Nebenkosten aufgeschlüsselt, und für den schnellen Überblick gibt es den ADAC-Vergleichspreis für eine Musterfamilie.Vor Ort ermittelte GPS-Koordinaten (dargestellt in zwei Schreibweisen - Grad/Minuten/Sekunden sowie Dezimalgrad) sorgen für eine zielgenaue Navigation.Sparen mit der ADAC Campcard: Eine große Vielzahl an attraktiven Rabatten, Nebensaison- und Hauptsaison-Sonderpreisen sowie Ermäßigungen für Mietunterkünfte genießt man auf Campingplätzen und Wohnmobil-Stellplätzen in ganz Europa.Mit den Ländern:Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Malta, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Portugal, Rumänien, Schweiz, Serbien, Slowenien, Spanien, Ungarn

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
ADAC Campingführer Südeuropa 2019
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

NEU: Komplett überarbeitetes, großzügiges Layout - die perfekte Campingplatz-Charakteristik dank klarer Beschreibung und KlassifikationDer ADAC Campingführer für Südeuropa beschreibt die 2.900 attraktivsten Campingplätze in 19 Ländern. Er bietet einen umfassenden Überblick über Ausstattung und Angebot der Plätze - von der treffenden Kurzcharakteristik bis hin zu allen wichtigen Detailinformationen. Die erforderlichen Daten werden von den hoch qualifizierten Inspekteuren erhoben, die jährlich rund 1.100 Campingplätze inspizieren.Eine große Hilfe bei der Auswahl des geeigneten Urlaubsziels ist die Gesamtbewertung mit bis zu 5 Sternen und die differenzierte ADAC-Campingplatz-Klassifikation in verschiedenen Kategorien. Zusätzlich zeigen klare Piktogramme an, für welche Zielgruppen ein Campingplatz besonders geeignet ist.Die aktuell ermittelten Preise sind detailliert inklusive aller Nebenkosten aufgeschlüsselt, und für den schnellen Überblick gibt es den ADAC-Vergleichspreis für eine Musterfamilie.Vor Ort ermittelte GPS-Koordinaten (dargestellt in zwei Schreibweisen - Grad/Minuten/Sekunden sowie Dezimalgrad) sorgen für eine zielgenaue Navigation.Sparen mit der ADAC Campcard: Eine große Vielzahl an attraktiven Rabatten, Nebensaison- und Hauptsaison-Sonderpreisen sowie Ermäßigungen für Mietunterkünfte genießt man auf Campingplätzen und Wohnmobil-Stellplätzen in ganz Europa.Mit den Ländern:Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Malta, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Portugal, Rumänien, Schweiz, Serbien, Slowenien, Spanien, Ungarn

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
ADAC Stellplatzführer 2020
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ADAC Stellplatzführer beschreibt rund 6.700 Wohnmobil-Stellplätze in 36 Ländern Europas: Versorgungs- und Entsorgungseinrichtungen, Lage und Zufahrt, Ausstattung und Gebühren.Eine große Hilfe bei der Stellplatz-Auswahl ist die ADAC-Klassifikation, die auf den Besichtigungen erfahrener Inspekteure des ADAC basiert. Es werden mehrere Leistungsbereiche dargestellt, dazu gibt es eine 5-Sterne-Gesamtbewertung. Alles Wissenswerte für unterwegs, z.B. Verkehrsbestimmungen der Urlaubsländer, findet man im ausführlichen Serviceteil.Auf zwei separaten Planungskarten für Deutschland und Europa sind alle Stellplätze verzeichnet, und markiert, welche Stellplätze für Caravans geeignet sind und wo entsorgt werden kann.Länder:Deutschland, Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, UngarnMit der gratis beiliegenden ADAC Campcard erhält man über 3500 attraktive Rabatte, Sonderpreise für die Haupt- und Nebensaison, Ermäßigungen für Mietunterkünfte und Vorteilsangebote auf insgesamt über 500 Wohnmobil-Stellplätzen in ganz Europa.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
ADAC Stellplatzführer 2020
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ADAC Stellplatzführer beschreibt rund 6.700 Wohnmobil-Stellplätze in 36 Ländern Europas: Versorgungs- und Entsorgungseinrichtungen, Lage und Zufahrt, Ausstattung und Gebühren.Eine große Hilfe bei der Stellplatz-Auswahl ist die ADAC-Klassifikation, die auf den Besichtigungen erfahrener Inspekteure des ADAC basiert. Es werden mehrere Leistungsbereiche dargestellt, dazu gibt es eine 5-Sterne-Gesamtbewertung. Alles Wissenswerte für unterwegs, z.B. Verkehrsbestimmungen der Urlaubsländer, findet man im ausführlichen Serviceteil.Auf zwei separaten Planungskarten für Deutschland und Europa sind alle Stellplätze verzeichnet, und markiert, welche Stellplätze für Caravans geeignet sind und wo entsorgt werden kann.Länder:Deutschland, Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, UngarnMit der gratis beiliegenden ADAC Campcard erhält man über 3500 attraktive Rabatte, Sonderpreise für die Haupt- und Nebensaison, Ermäßigungen für Mietunterkünfte und Vorteilsangebote auf insgesamt über 500 Wohnmobil-Stellplätzen in ganz Europa.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Peaks of the Balkans
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schroffe Gipfel vor blauem Himmel, ein Schäferdorf auf einer Sommerweide, ein Glas warme Milch zur Stärkung, ein Erinnerungsfoto mit fünf Kindern, drei Gewehren und einem Revolver - so mag ein Tag auf dem Fernwanderweg Peaks of the Balkans aussehen, den die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit im Jahr 2012 eröffnet hat. Die berühmte britische Balkanreisende Edith Durham notierte: "Ein großartiger wilder Ort." Und es stimmt bis heute: Wer auf dem beinahe 200 km langen Weg durch Albanien, Kosovo und Montenegro unterwegs ist, überquert windige Pässe, schwimmt in klaren Bergseen, streift durch gründunkle Wälder und lauscht glucksenden Bächen. In den von bäuerlichem Leben geprägten Dörfern entlang des Weges sind die große Gastfreundschaft und Herzlichkeit spürbar, mit denen die Bergbewohner Fremden begegnen. Wie man hinkommt, wo der Weg verläuft, was es mit dem Kanun auf sich hat und zu welchen Zeiten im Jahr die Bergdörfer verlassen sind, erfährt man in diesem Wanderführer.Mit Tipps zur Anreise, detaillierten Wegbeschreibungen, Exkursen zu Land und Leuten und vielen Fotos, die die Wander- und Abenteuerlust verstärken, beinhaltet das Buch alle Informationen, die man braucht. S'ka problém, wie der Albaner sagen würde - alles kein Problem.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot