Angebote zu "Jahrhundert" (8 Treffer)

Montenegro
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenwärtig nehmen in Europa nationalistische Strömungen wieder zu. Inwieweit waren also die Bemühungen um ein angemessenes Erinnern an die Katastrophen des 20. Jahrhunderts und Versuche zur Aussöhnung zwischen einstigen Gegnern erfolgreich? Heft 2/2018 Wege zur Versöhnung untersucht diese Frage anhand von Beispielen. Kaum ein Thema ist zurzeit so häufig in den Schlagzeilen wie ´´der´´ Islam. Dabei bestimmen oft Klischees, Vorurteile oder reine Unkenntnis das Verhältnis zwischen Nichtmuslimen und Muslimen, und zwar beiderseits. Umso wichtiger ist es, über die Rolle der Muslime in Europa und den Islam mit seinen vielen Facetten ins Gespräch zu kommen und darüber hinaus den Alltag von Muslimen in Deutschland und Europa möglichst sachlich zu betrachten. Heft 3/2018 Europa und der Islam bietet Denkanstöße. Das Länderheft 4/2018 befasst sich mit Montenegro.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Montenegro. Kontrast - Landschaft - Architektur...
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Montenegro - im Österreich-Ungarn des 19. Jahrhunderts Schwarzenberg genannt - gilt als ´´Perle der Adria´´. Die 200 Kilometer lange Ku¿stenlinie hat pittoreske fjordartige Einschnitte, ihr vorgelagert sind zahlreiche Kirchen- und Kloster-Inseln, aber auch das mondäne Sveti Stefan - das ´´adriatische Monaco´´. Landeinwärts stößt man auf Europas tiefsten Canyon und auf einen seiner drei letzten Urwälder. Die Vielfalt der Landschaft und die bewegte Vergangenheit hat Montenegro eine Vielzahl architektonischen Stilrichtungen aufgeprägt. Lange Zeit stand es unter osmanischer Herrschaft. Perast zählt zu den schönsten Barockstädten an der Adria, hier oder auch in der Altstadt von Budva waren die Venezianier am Werk. In sozialistischer Zeit entstanden große Wohnblöcke, und die moderne Architektur begann sich erst in den späten 1990er Jahren zu etablieren. Spätestens da erfasste das Land ein Bauboom, der seit der Unabhängigkeit 2006 noch zugenommen hat. Mehr und mehr ru¿cken beim Bauen ökologische und kontextuelle Aspekte in den Vordergrund; der Hauptwirtschaftszweig der gebirgigen Balkanrepublik - der Tourismus - öffnet sich nachhaltigen Projekten. Zur Zeit baut z. B. der österreichische Architekt Daniel Fu¿genschuh in der Hauptstadt Podgorica u. a. das UN Eco Building, das erste gänzlich umweltfreundliche UN-Hauptquartier der Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Amaro Montenegro 0,7 Liter
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / 1 l)

Amaro Montenegro 0,7 Liter Bis heute wird Amaro Montenegro nach dem traditionellen und seit über einem Jahrhundert geheim gehaltenen Rezept he...

Anbieter: Spirituosen, Whis...
Stand: 04.04.2019
Zum Angebot
Durch das Land der Helden und Hirten
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als eine der ersten westlichen Frauen bereiste die Britin Mary Edith Durham Anfang des 20. Jahrhunderts den Balkan. Damals - wie auch heute wieder - befand sich die gesamte Halbinsel in Aufruhr: die Entstehung von Nationalstaaten brachte Haß und Krieg zwischen die Völker und Religionen und stürzte den Subkontinent, und später ganz Europa, ins Elend. Das vorliegende Buch enthält ausgewählte Schriften, die zwischen 1904 und 1928 erstmals erschienen sind. Die Britin entwickelte sich im Laufe ihrer zahlreichen Aufenthalte zu einer fundierten Kennerin der Region. Ihre Reisen führten sie nach Albanien, Bosnien, Serbien, Mazedonien und Montenegro.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Osmanisches Erbe am Balkan
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Begegnung mit den türkisch-osmanischen Spuren in den Staaten Bulgarien, Makedonien, Serbien (und Kosovo), Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Rumänien, Ungarn, Kroatien, Albanien und Griechenland. Einer der anerkanntesten Literaturwissenschaftler der Türkei folgt den Spuren seiner Herkunft. Ein gebürtiger Türke aus Bulgarien, der im Zuge der Zwangsmigration der Türken Europas mit seinen Eltern in die Türkei zog, durchwandert das in sechs Jahrhunderten entstandene osmanische Erbe. Ein Reisebuch zur Region und Lektüre zum Thema. Im Zeitalter des europäischen Einigungsprozesses ein wichtiger Beitrag zur gemeinsamen Geschichte aus türkischer Sicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Frauen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frank Lloyd Wright: Er ist genial, er ist exzentrisch und er ist der berühmteste Architekt der USA - wenn nicht gar der Welt. Mitten in der Prärie hat Wright mit dem Anwesen Taliesin einen Traum verwirklicht. Hier lebt und arbeitet er mit seinen treuen Schülern und seinen geliebten Frauen: der aparten Tänzerin aus Montenegro, der exaltierten Morphinistin und natürlich Mrs. Wright. Sie alle führen erbitterte Kämpfe gegen ihre Nebenbuhlerinnen und gegen die bigotte amerikanische Gesellschaft. Boyles Geschichte des großartigen Egomanen ist zugleich eine Kritik an der Prüderie der Amerikaner in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Frauen (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Er ist genial, er ist exzentrisch und er ist der berühmteste Architekt der USA - wenn nicht gar der Welt: Mit der überlebensgroßen Figur Frank Lloyd Wright erweitert T. C. Boyle seine Darstellung mythischer Amerikaner. Mitten in der Prärie hat Wright einen Traum verwirklicht: das Anwesen Taliesin. Hier lebt und arbeitet er mit seinen treuen Schülern und seinen geliebten Frauen: der aparten Tänzerin aus Montenegro, der exaltierten Morphinistin und - natürlich - Mrs. Wright. Sie alle führen erbitterte Kämpfe gegen ihre Nebenbuhlerinnen und gegen die bigotte amerikanische Gesellschaft. Boyles Geschichte des großartigen Egomanen ist zugleich eine Kritik an der Prüderie der Amerikaner in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Frauen
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein höllischer Spaß.´´ Sven Boedecker in der ´SonntagsZeitung´ Er ist genial, exzentrisch und der berühmteste Architekt der USA - wenn nicht gar der Welt: Mit der überlebensgroßen Figur Frank Lloyd Wright porträtiert T.C. Boyle einen weiteren mythischen Amerikaner. Mitten in der Prärie hat Wright sich einen Traum verwirklicht: das Anwesen Taliesin. Hier lebt und arbeitet er mit seinen treuen Schülern und seinen geliebten Frauen, die erbitterte Kämpfe gegen ihre Nebenbuhlerinnen und gegen die bigotte US-amerikanische Gesellschaft führen: die aparte Tänzerin aus Montenegro, die exaltierte Morphinistin und - natürlich - Mrs Wright. Boyles Geschichte des großartigen Egomanen ist zugleich eine Kritik an der Prüderie der Amerikaner in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot